Stone Age Farming

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Auf Lager

19,80 €

Dieses Buch als eBook kaufen bei

Amazon Kindle

Kurzübersicht

"Stone Age Farming" ist ein einzigartiger Leitfaden für ganzheitliche Landwirtschafts- und Gartenbautechniken. Erfahren Sie, wie Sie feinstoffliche Energien in Ihrem Garten und auf Ihrem Hof nutzen können, um das Wachstum Ihrer Pflanzen und die Gesundheit Ihrer Tiere zu verbessern und lassen Sie sich von einer Philosophie inspirieren, die auf Liebe, Gerechtigkeit und natürlicher Harmonie basiert.

Stone Age Farming

Mehr Ansichten

Details

Neue Impulse für Permakultur und Hobby-Gartenbau

"Stone Age Farming" ist ein einzigartiger Leitfaden für ganzheitliche Landwirtschafts- und Gartenbautechniken. Erfahren Sie, wie Sie feinstoffliche Energien in Ihrem Garten und auf Ihrem Hof nutzen können, um das Wachstum Ihrer Pflanzen und die Gesundheit Ihrer Tiere zu verbessern und lassen Sie sich von einer Philosophie inspirieren, die auf Liebe, Gerechtigkeit und natürlicher Harmonie basiert, untermauert von den ökologischen Prinzipien der Vielfalt und Nachhaltigkeit.

Alanna Moore verknüpft irische Weisheit mit einem modernen, wissenschaftlichen Verständnis der Naturkräfte. Ihre Arbeit mit Krafttürmen, paramagnetischem Gesteinsmehl, Pendel, Rute und zahlreichen anderen Methoden und Techniken aus aller Welt hat beeindruckende Resultate erbracht. In diesem Buch teilt sie ihr Wissen und ihren Erfahrungsschatz aus nahezu 20 Jahren der Praxis und Recherche.

Stimmen zum Buch

„Es treten immer wieder Bücher in Ihr Leben, die Ihre Wahrnehmung der Welt verändern. ,Stoneage Farming‘ ist ein solches Buch.“

- Conscious Living Magazine

„Klar, deutlich und praxistauglich.“

- Tom Graves, Autor von „The Diviners Handbook“, „Needles of Stone“, „Pendulum Dowsing“ u.v.m.

„Einfach fabelhaft!“

- Maurice Finkel, Health & Healing Magazine

„Ein gewaltiges Buch … inspirierender Lesestoff!“

- Pauline Roberts, New South Wales Dowsing Society

„Wahrhaft fantastisch.“

- Roberta Britt, Canadian Quester Journal

Über die Autorin

Die esoterische Landwirtschaft ist den meisten Menschen kein Begriff – und die wenigen, die in diesem Feld arbeiten, sind zu sehr damit beschäftigt sie zu praktizieren, als dass sie dazu kämen, darüber zu schreiben und ihr Wissen zu teilen. Ein Buch über dieses Thema verlangt nach einem Autor mit Feingefühl und grünem Daumen. Zum Glück hat Alanna Moore beides.

„Stone Age Farming“ ist aus Beiträgen für die Vierteljahrshefte Dowsing News, Earth Spirit Quarterly und Geomantica erwachsen, die von Alanna Moore seit 1983 herausgegeben werden. Tiefe Einblicke in die Thematik erlangte die Autorin außerdem durch ihre eigenen Recherchen und Reisen, ihre Lehrtätigkeit, Schriften und Veröffentlichungen und in Treffen mit Biobauern, Rutengängern und Geomantikern aus ganz Australien und anderen Teilen der Welt. In zahlreichen Artikeln für verschiedene Permakultur-, Landwirtschafts-, New-Age- und Landmagazine hat sich Alanna vor allem mit Themen des Rutengehens, der Permakultur und Geomantie auseinandergesetzt. Sie ist Autorin der Bücher „Backyard Poultry Naturally“, „Sensitive Permaculture“ und „Divining Earth Spirit“, Herausgeberin zahlreicher Magazin und Produzentin von Geomantica-Filmen und -Fernlehrgängen.

In London, England, entdeckte Alanna 1980 die alte Kunst des Rutengehens für sich. 1984 war sie daran beteiligt, die New South Wales Dowsing Society in Sidney, Australien, zu begründen. Seitdem hat sie viele tausende Menschen in der Rutengängerkunst ausgebildet. Während der 1980er und 1990er Jahre arbeitete sie eine Zeitlang als Umweltaktivistin – unter anderem für Greenpeace und Landcare Australia – und Permakulturlehrerin.

Als professionelle Rutengängerin und Geomantin ist Alanna überzeugt von „Steinzeit“-(Low-Tech-)Lösungen für das globale Missmanagement in Umweltfragen. Sie ermahnt die Menschen, sich auf die Erschaffung einer Gesellschaft und eines Landbaus zu konzentrieren, die entschieden auf Liebe, Gerechtigkeit und natürlicher Harmonie basieren und die untermauert sind von den ökologischen Prinzipien der Biodiversität und Nachhaltigkeit.

Mehr über Alanna und ihre Arbeit erfahren Sie auf ihrer Website www.geomantica.com.