MMS - Der Durchbruch (Jetzt mit über 120 Erfahrungsberichten)

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Auf Lager

24,00 €

Dieses Buch als eBook kaufen bei

Amazon Kindle EPUB-Format
Details bei Libreka

Kurzübersicht

"MMS" ist der Name für ein einfaches Mittel, das den Körper innerhalb kürzester Zeit von Pathogenen befreien und entgiften kann. In Afrika hat der Autor in Eigeninitiative 75.000(!) Menschen von Malaria geheilt – und das mit jeweils nur einer Dosis. Das Buch hat eine weltweite Graswurzelbewegung ausgelöst.

MMS - Der Durchbruch (Jetzt mit über 120 Erfahrungsberichten)

Mehr Ansichten

Details

Das Selbsthilfe-Buch (13. Auflage)

Jim Humble, ein amerikanischer Erfinder, hat ein Mittel entdeckt, dessen Anwendung schier Unglaubliches verspricht: Viele der großen Krankheiten der Menschheit sollen durch sein Präparat mit dem Namen MMS besiegt werden können.

„Breakthrough“ erschien am 1. August 2007 in englischer Sprache. Zwei Monate später hatten es schon 10.000 Menschen gelesen. Hier erhalten Sie die deutsche Ausgabe seines Buchs.

Hier können Sie den ersten Teil des Buchs kostenlos als PDF herunterladen.

"MMS: Der Durchbruch" wurde seit der ersten Auflage vielfach ergänzt und überarbeitet. Das Buch enthält gegenüber dem kostenlosen E-Book wichtige und umfassendere Informationen und Quellenverweise zur wissenschaftlich erforschten Wirkungsweise von Chlordioxid sowie wertvolle Tipps zum Einsatz von MMS bei verschiedensten Krankheitsbildern oder als Vorbeugung im Alltag. Für die kompetente Anwendung von MMS ist das gesamte Buch unverzichtbar.

Die neue 13. Auflage wurde mit Erfahrungsberichten von Anwendern erweitert, die wir seit der Erstausgabe dieses Buchs gesammelt haben. Wir haben die Berichte nicht zensiert und sie für dieses Buch lediglich in Bezug auf korrekte Rechtschreibung und dergleichen ein wenig editiert, denn wir wollten sicher sein, dass wir uns in Bezug auf die Wirksamkeit von MMS nichts vormachen und ein ungefärbtes, realistisches Bild seines Wirkungsspektrums aufzeichnen. Damit Leser die Berichte besser auswerten können, haben wir außerdem einen Index hinzugefügt. Hier können Sie einerseits nach Stichwörtern suchen und dann die entsprechenden Erfahrungsberichte per laufender Nummer finden. Zusätzlich haben wir einen zweiten Index erstellt, mit dem Sie sehr schnell sehen können, in welchen Fällen die MMS-Anwendung erfolgreich war und wo sie nicht geholfen hat. Auch das dürfte für Sie interessant sein, denn die große Mehrzahl der Fälle berichtet über einen vollständigen Erfolg.

Der Autor über sein Buch

"Dieses Buch kann Ihr Leben retten. Geben Sie ihm eine Chance.“

Dieser Durchbruch kann Ihr Leben retten oder das eines anderen geliebten Menschen. Die Antwort auf Aids, Hepatitis Typ A, B und C, Malaria, Herpes, Tuberkulose, viele Krebsarten und andere schlimme Krankheiten der Menschheit ist jetzt gefunden worden. Viele Krankheiten können ab jetzt einfach kontrolliert werden. Bei Feldstudien in Afrika wurden mehr als 75.000 Menschen von Krankheiten geheilt. In einem Gefängnis in Malawi, Ostafrika, wurde ein wissenschaftlicher Test durchgeführt. Unabhängige Tests, die von der Regierung von Malawi durchgeführt wurden, ergaben dieselben 99-prozentigen Heilungsresultate. Über 60 Prozent der in Uganda behandelten Aids-Diagnostizierten waren innerhalb von drei Tagen beschwerdefrei; innerhalb eines Monats waren es 98 Prozent. Dutzende anderer Krankheiten wurden erfolgreich behandelt und können mit diesem neuen Mineral-Supplement kontrolliert werden. Es funktioniert auch bei Erkältungen, Grippe, rauhem Hals, Warzen, Mundsoor, und Abszessen der Zähne.

Der Erfinder glaubt, dass diese Information zu wichtig für die Welt ist, als dass eine singuläre Gruppierung sie ihn Besitz nehmen dürfte. Das kostenlos downloadbare E-book auf dieser Seite liefert Ihnen alle Details dieser Entdeckung. Bitte helfen Sie dabei mit, es weiterhin kostenlos verfügbar zu halten. Es gibt bereits so viele medizinische Tatsachen, die unterdrückt werden, und diese Erfindung darf nicht auch auf diese Liste kommen. Dieses Buch erzählt die Geschichte der Entdeckung und wie man das Präparat herstellt und benutzt. Dieses Buch kann Ihr Leben retten. Geben Sie ihm eine Chance.

Autor

Jim Humble

Seiten

352

Verlag

Mobiwell Verlag

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-9814098-7-1

Über den Autor

Jim Humble arbeitete als Ingenieur in der Luftfahrtforschung, schrieb Computer-Handbücher, war beteiligt an der Entwicklung der ersten Festplatten und arbeitete am Mond-Fahrzeug mit; er war Inspektor für die erste Interkontinentalrakete und verkabelte die erste computergesteuerte Maschine in den USA. Er schrieb fünf Bücher für die Goldabbauindustrie und leitete damit große technische Veränderungen ein. Seit seiner Entdeckung des MMS widmet er sich der Verbreitung dieser Informationen.

Während einer Goldexpedition in Südamerika entdeckte Jim Humble eine einfach Mixtur, mit der er Malaria heilen konnte. Mehrere Jahre tüftelte er weiter daran, bis er sie in Afrika zur Anwendung bringen konnte und über 2.000 Malariaopfer heilen konnte. Mittlerweile hat sich die Rezeptur bei über 80.000 Malariafällen bewährt.

Das MMS – wie er die Mixtur später nannte – war eine radikale Verbesserung einer bisher als "Stabilisierter Sauerstoff" bekannten Substanz, die er durch Zugabe von Essig oder Zitronensäure aktivieren konnte. Hunderte klinische Tests in Afrika, die inzwischen über einen Zeitraum von 15 Jahren durchgeführt werden, belegen die Wirksamkeit seiner Entdeckung.

Trotz all dieser Studien und Belege ist das Mittel nie weitläufig bekannt geworden – deshalb widmet sich Jim nun hauptsächlich der Verbreitung seiner Entdeckung. Sein Buch "MMS – Der Durchbruch" ist Anfang 2008 auf Deutsch beim Mobiwell-Verlag erschienen. Es enthält ein Kapitel des Arztes Dr. Hesselink, der über 160 wissenschaftliche Arbeiten zitiert, die die Wirksamkeit des Wirkstoffes in Jims Präparat belegen.

Jim begann seine Karriere in der Raumfahrtindustrie, wo er bald in der Forschung landete. Er arbeitete an der ersten Interkontinentalrakete und am Mondfahrzeug mit, schrieb Bedienungsanleitungen für die ersten Vakuumröhren-Computer, bereitete Experimente für Atombombenexplosionen vor, arbeitete an geheimen Funksteuerungselektroniken, war am Aufbau von Experimenten zur elektrischen Erzeugung von Magneto-Hydro-Dynamiken beteiligt, verkabelte beim Luftfahrtunternehmen Hughes vollständig das erste Gerät, das von Computern betrieben wurde und erfand den ersten automatischen Garagentüröffner.

Im Bereich Bergbau verfasste er vier Bücher, die ältere Technik verbesserten und die Gesundheitsgefahren der Bergarbeiten reduzierten. Zunächst konnte er die Gefahren durch Quecksilber beseitigen, dann fand er einen Weg, den Bergbau völlig ohne Quecksilber zu betreiben. Seine Technik machte es möglich, den chemischen Auswaschungsprozess für die Goldgewinnung nur mit Wasser zu betreiben.

Jims nächstes Ziel ist es, nach Afrika zurückzukehren und dort einen ganzen Staat von Malaria zu befreien, um zu beweisen, dass seine Methode funktioniert.